Wir stellen uns vor

14724503_1593124404047168_1566745606543055242_n

Elli Löffler

ÖRV-Trainer

Marc

Marc Löffler

ÖRV-Trainer

  • ÖRV-A Trainer Welpen (n.a.)
  • Ausbildung zum ÖRV-A Trainer UO
  • Ausbildung zum ÖKV Trainer
  • Prüfungsleiter
  • Sport & Jagdhundeführer / Ausbilder
  • beeidetes Jagdschutzorgan
  • Vortragender in div. Jagdkursen
  • Inh. diejagdschule.at

Hunde sind unsere Leidenschaft!

Wir bilden Hunde absolut gewaltfrei mit Freude an der Arbeit aus.

Unser Ziel ist es die Beziehung zwischen Hund und Hundeführer zu fördern und ein harmonisches „Mensch–Hund“ Team zu formen. Das ist die Basis für ein entspanntes Zusammenleben und Arbeiten.

Wir arbeiten deshalb ausschließlich im persönlichen Einzel / Individual- Training das speziell auf sie und ihre Bedürfnisse abgestimmt ist!

Wir bieten Ihnen eine Atmosphäre in der Sie mit Ihren Wünschen vollständig im Mittelpunkt stehen.

Positives arbeiten ohne Druck

Ebenso ist es uns ein Anliegen zu vermitteln, dass ein partnerschaftliches Arbeiten nur mit positiv gefestigter Unterordnung und genügend Zeit erreicht werden kann.

 

Egal ob klassisches Gehorsamstraining, Fokustraining, Tischarbeit oder Übungsspaziergänge – Spaß an der Arbeit und Bindungsaufbau stehen im Vordergrund!

 

Auch wir Menschen durchlaufen unsere Schulbildung vom Kindergarten an – dieselbe Zeit mit all Ihren Entwicklungsstufen sollten wir auch unseren Vierbeinern geben um gemeinsam mit uns zu wachsen.

Der Hund als Begleiter sollte art- und rassengerecht ausgelastet sein

Immer öfter sind Jagdhunde auch in Familienhänden. Oftmals stoßen die Besitzer aber schon bald an ihre Grenzen, da ihr Vierbeiner seine Passion natürlich ausleben möchte.

Der Hund als Begleiter und verlässlicher Partner sollte art- und rassengerecht ausgebildet – und was noch wichtiger ist – ausgelastet sein!

 

Wir geben Ihnen die Möglichkeit ihren Jagdhund auch als Nicht-Jäger in seinem Element zu fördern.

 

Fährtentrainings, Dummytrainings und vieles mehr machen Ihren Hund glücklich und stärken gleichzeitig Ihre Bindung zueinander durch die gemeinsame Arbeit!

Mit positiver Verstärkung aufgebaute Unterordnung als Basis für Arbeit und Zusammenleben

Schon seit längerem hat sich in uns der Wunsch geregt, einen neuen Weg der Ausbildung – speziell im jagdlichen Bereich – zu beschreiten. Dieser sollte sich im Grundstock von den bisherigen althergebrachten Ausbildungstechniken und Methoden grundlegend unterscheiden.

Als wir begonnen haben unsere Hunde auch jagdlich auszubilden mussten wir sehr schnell feststellen, daß es hier keine Alternativen zu der veralteten Ausbildung gab.

Aufgrund unserer eigenen Einstellung und bestärkt durch viele Gespräche mit Gleichgesinnten, haben wir es uns zum Ziel gesetzt professionelle Technik und positive Verstärkung mit der Jagdhundeausbildung zu kombinieren und Alternativen anzubieten.

 

In unserer mehrjährigen Tätigkeit als selbstständige Hundetrainer begrüßen wir regelmäßig Schüler aus der Region, fast allen Bundesländern Österreichs, sowie auch aus den umliegenden Nachbarstaaten Deutschland, Ungarn und der Schweiz bei uns zum Training!

Trainer -Ausbildung

Ein wichtiger Teil unseres Vorhabens war die Ausbildung zum ÖRV-Trainer, bei der wir nicht nur fachlich in Theorie sondern auch in der Praxis von sehr erfahrenen und kompetenten Vortragenden/ Leistungsrichtern und Trainern lernen durften.

Zusätzliche Erfahrung bei der Arbeit mit unseren eigenen Hunden konnten wir mit diversen herausragenden Hundeführern, Sporthundetrainern und Leistungsrichtern im Sport- und Jagdbereich, sowie am internationalen Ausstellungsparkett sammeln.

Dies waren und sind nach wie vor für uns unersetzliche Erfahrungswerte, die uns in die Lage versetzen unser breitgefächertes Wissen in Theorie und Praxis in den unterschiedlichsten Situationen weiterzugeben.

 

Im Herbst 2016 haben wir zusätzlich erfolgreich die ÖRV A-Trainerprüfung „Welpen“ sowie die Prüfung zum Prüfungsleiter „Unterordnung“ (BH, BGH, FH & IPO) absolviert

Um eine breit gefächerte und fundierte Ausbildung abzurunden folgten Züchterseminare und die Trainer-Module der ÖKV-Akademie.

Selbstverständlich bilden wir uns auch fortlaufend in den jagdlichen Bereichen weiter und besuchen auch hier stetig qualitativ hochwertige Seminare!

Das Leben mit dem Hund im Kreise der Familie und der Öffentlichkeit

Weiters ist es uns ein besonderes Anliegen unseren Schülern auch zu vermitteln, wie wichtig eine Ausbildung Ihrer Begleiter nicht nur in den Arbeitsdisziplinen ist, sondern ein ebenso nicht unerheblicher Faktor ist das Leben mit dem Hund im Kreise der Familie, der Umgang mit Kindern sowie im Alltag und in der Öffentlichkeit. Hier ebenfalls individuelle ganzheitliche Unterstützung und Problemlösung anzubieten ist ebenfalls ein sehr wichtiger Aspekt für uns!

 

Es ist uns eine Freude speziell zu Diesem Thema mit Fr. Christina Pettinger eine Partnerin mit langjähriger Erfahrung gefunden zu haben, die individuelles Training gerade in diesem so wichtigen Bereich – direkt vor Ort, bei Ihnen zu Hause – anbietet!

Nähere Informationen dazu finden sie hier:

Sozialisierungstraining

Irish Red & White Setter

Wir selbst führen Irish Red & White Setter – ursprüngliche Jagdhunde, deren hauptsächliche genetische Veranlagung in der Feldsuche und dem Vorstehen liegt.

Diese werden von uns bei der Feldsuche jagdlich und sportlich, im Begleithundesport, sowie im Apportieren (sportlich wie auch jagdlich), bei Nachsuchen im Revier  und auch auf zahlreichen Shows und Ausstellungen nach wie vor ausgebildet und geführt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen